Stefan Pölt: Bedingt

Bedingt

© Stefan Pölt

Ohne Liebe kein Erwärmen,
ohne Lust kein Freudensprung,
ohne Glücksgefühl kein Schwärmen,
ohne Brei in den Gedärmen
keine echte Sättigung.

Ohne Fühlen kein Erleben,
ohne Leben kein Gefühl,
ohne Hoffnung kein sich Geben,
ohne Spannung kein Erbeben,
ohne Sonne eher kühl.

Ohne Schlafen kein Erwachen,
ohne Dunkelheit kein Licht,
ohne Traurigkeit kein Lachen,
ohne Höchstmaß kein Verflachen,
ohne Endreim kein Gedöns.

***

Stichwörter:
Gedichte, Stefan Pölt, Liebe, Lust, Endreim

Werbeanzeigen