Alfons Pillach: Der Bikini

Der Bikini

© Alfons Pillach

Er gehört zur Sommerzeit
und weckt bei drallen Damen Neid
auf die knackig schlanken Frauen,
auf die im Bad die Männer schauen.
Oftmals wollen sich die Feisten
den Bikini nicht gern leisten,
weil an ganz bestimmten Stellen
überreichlich Pfunde quellen.
Im Bikini, diesem Fummel,
gibt es eben keinen Schummel:
Der Bikini zeigt die nackten
manchmal allzu drallen Fakten,
weil den Speck er nicht bedeckt,
den Madam so gern versteckt.

***

Stichwörter:
Gedichte, Alfons Pillach, Sommergedicht, Sommerzeit, Bikini

Werbeanzeigen